Cukrovka

Diabetes (Diabetes Mellitus) ist eine heterogene Gruppe von Erkrankungen, die den Mangel an Funktionalität oder am Hormon Insulin und den daraus resultierenden hohen Blutzuckerspiegel (Hyperglykämie) gemeinsam haben. Diabetes ist in den meisten Fällen mit Übergewicht und dem sog. metabolischen Syndrom verbunden. Dieser Typ von Diabetes (Typ-2-Diabetes) erlebt derzeit einen steilen Anstieg und sehr bald wird in der Tschechischen Republik an diese Krankheit 10 % der Bevölkerung leiden. Weniger häufig kommt Typ-1-Diabetes vor, der aufgrund einer Zerstörung der das Insulin produzierenden Zellen von Bauchspeicheldrüse durch autoimmune Entzündung entsteht.

Diabetes ist eine Krankheit, die den Stoffwechsel aller Hauptnährstoffe, Zucker, Fette und Proteine beeinträchtigt, sodass die dann für das korrekte Funktionieren des Organismus auf lebenslange Medikamenteneinnahme abgewiesen sind. Grundsätze der diätetischen Behandlung von Diabetes sind allgemein bekannt und bestehen aus rationaler Ernährung und Zählen der Menge zugeführter Kohlenhydrate. Trotz der Tatsache, dass Diabetes oft mit Fettleibigkeit verbunden ist, kann er paradoxerweise mit dem Verlust von Skelettmuskulatur und verminderten Toleranz von Belastung in Verbindung gebracht werden, und dies gerade in den Zeiten, wo der Körper übermäßigem Stress ausgesetzt ist.

Daher wird empfohlen, dass Patienten mit Diabetes Mellitus die Zufuhr von Kohlenhydraten begrenzen und dagegen die Zufuhr von hochwertigem Eiweiß erhöhen. Dies gilt vor allem bei einer höheren Belastung des Organismus, wie z. B. bei einer akuten Krankheit, Unfällen, geplanten OPs usw. Auch chronische Komplikation bei Diabetes, vor allem Nierenstörungen und diabetischer Fuß (schlecht heilende chronische Wunden an den Beinen) werden oft begleitet von einem größeren Bedarf an Eiweiß und Energie, die von der qualitativ hochwertigen Ernährung erhalten werden müssen.

Klinische Ernährung nutrego DIA wurde speziell für die Bedürfnisse von Patienten mit Diabetes entwickelt. Niedriger Kohlenhydratgehalt und ergänzte Ballaststoffe verringern die Absorptionsgeschwindigkeit von Zuckern im Körper (nutrego DIA hat einen niedrigen glykämischen Index), sodass es zu keinen Blutzucker-Schwankungen kommt. Qualitativ hochwertige Eiweiße sind eine Mischung aus schnell und langsam resorbierbarem Kasein und Lactalbumin aus Milch. Das Fett stammt aus Rapsöl, der einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren enthält, die entzündungshemmende Wirkung haben und die Verstopfung von Arterien (Arteriosklerose) verhindern.

Eine Einzeldosis von nutrego DIA (330 ml) enthält:

  • 337 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 12,4 g Fett
  • 16,8 g Kohlenhydrate

Klinische Ernährung nutrego DIA ist in 3 Geschmacksrichtungen erhältlich. Sie ist leicht verdaulich, gut tolerierbar und den Patienten gut zuführbar – in Form von Getränken oder über Sonde. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 1-2 Flaschen bei Zusatznahrung und 5-6 Flaschen bei Komplettnahrung.

nutrego DIA

3 Geschmacksrichtungen

Klinische Ernährung entwickelt speziell für die Bedürfnisse von Patienten mit Typ-1-Diabetes sowie Typ-2-Diabetes und bei Glukoseintoleranz. nutrego DIA enthält qualitativ hochwertige Proteine bestehend aus schnell und langsam resorbierbarem Kasein und Lactalbumin aus Milch. Ihr glykämischer Index ist so niedrig wie auch der Gehalt von Kohlenhydraten, die zusammen mit dem zusätzlichen Ballaststoff die Absorptionsgeschwindigkeit von Zuckern im Körper verringern. nutrego DIA ist leicht verdaulich, vom Körper gut erträglich und in Form von Getränken oder über Sonde zufuhrbar. Es ist glutenfrei und laktosefrei.

Nährwerte in einer Packung (330 ml):
• Energie: 337 kcal
• Eiweiß: 17 g
• Fett: 12 g
• Kohlenhydrate: 16,8 g

• enthält Fett aus Rapsöl mit hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren
• empfohlene Tagesdosis ist 1-2 Flaschen bei Zusatznahrung und 5-6 Flaschen bei Komplettnahrung
• 3 Geschmacksrichtungen: Schokolade, Nuss, Vanille
Mehr >>

Kód produktu: P00003

0